Wer mit dem Herzen redet, ist allen verständlich.

Albert Schweitzer


Toggel

Was ist Neuropsychologie?

Die Neuropsychologie ist ein interdisziplinäres Teilgebiet der Klinischen Psychologie und der Neurowissenschaften. Als Neuropsychologin arbeite ich in erster Linie mit Menschen, welche an einer Entwicklungsstörung des Gehirns leiden oder aber im Rahmen einer Erkrankung oder eines Unfalls eine Hirnverletzung erlitten haben. Betroffene können in der Folge an kognitiven (geistigen) Beeinträchtigungen, wie zum Beispiel Aufmerksamkeitsstörungen oder Gedächtnisdefiziten, leiden und dadurch in ihrer Alltagsbewältigung, im schulischen oder beruflichen Kontext auf Schwierigkeiten stossen.

In der neuropsychologischen Abklärung werden die kognitiven Auffälligkeiten untersucht und differenziert, um sie dann im Rahmen der neuropsychologischen Behandlung therapeutisch angehen zu können.

Wer bin ich?

Valérie J. Brüderli Ich bin in Zürich geboren und aufgewachsen. An den Universitäten Zürich und Fribourg habe ich Klinische Psychologie, psychologie générale et pédagogique und Neurobiologie studiert und im Anschluss das postgraduale Curriculum in Neuropsychologie absolviert. Seit 2008 bin ich Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP. Die Weiterbildung zur Fachpsychologin für Psychotherapie FSP habe ich 2016 erfolgreich abgeschlossen. Ich bin eidg. anerkannte Psychotherapeutin.

Durch die Arbeit mit Kindern mit Schulschwierigkeiten, verhaltensauffälligen und straffälligen Jugendlichen, erwachsenen Patientinnen und Patienten mit traumatischen Hirnverletzungen und älteren an Schlaganfall oder Demenz erkrankten Menschen habe ich diagnostisch und therapeutisch breite Erfahrungen sammeln können. Im Rahmen eines Lehrauftrags und in Referaten gebe ich meine Kenntnisse gerne an Interessierte weiter.

Mit grossem Interesse verfolge ich die Erkenntnisgewinnung durch die Neurowissenschaften im Zusammenhang mit spirituellen Lehren, wie zum Beispiel der buddhistischen Achtsamkeitspraxis. Dabei fasziniert mich insbesondere die Kraft unserer Gedanken und deren Auswirkungen auf unser allgemeines Wohlbefinden.

In meiner Freizeit halte ich mich gerne in der Natur auf und gewinne Kraft beim Klavierspiel oder im Malen.

Was biete ich an?

  • Neuropsychologische Diagnostik & Therapie
  • Psychologische Psychotherapie
  • Bewusstseinsschulung & Achtsamkeitstraining
  • Begleitung von Angehörigen & Coaching von Drittpersonen
  • Supervision in Neuropsychologie
  • Lehre in Neuropsychologie

In der neuropsychologischen Diagnostik werden anhand von verschiedenen Testaufgaben die kognitiven (geistigen) Funktionen, wie sprachliche und visuell-räumliche Leistungen, Konzentrations- und Aufmerksamkeits-, Lern- und Gedächtnisleistungen und handlungsplanerische Fähigkeiten überprüft. Aufgrund der Ergebnisse lässt sich eine Aussage über die Alltagsbewältigung, die weitere schulische Förderung, eine realistische berufliche Wiedereingliederung oder die Fahreignung gewinnen. Eine neuropsychologische Abklärung dauert in der Regel 3 bis 4 Stunden.

Im Rahmen meiner therapeutischen Angebote (neuropsychologische Therapie, psychologische Psychotherapie, Bewusstseinsschulung und Achtsamkeitstraining) steht, je nach Fragestellung, das Training spezifischer kognitiver Funktionen, die Krankheitsbewältigung, die Beratung und Begleitung von Angehörigen oder Drittpersonen oder der Fokus auf eine bewusste, erfüllte Lebensgestaltung im Vordergrund. Meine psychotherapeutischen Schwerpunkte umfassen Depression, Erschöpfung und Burnout.

Die neuropsychologische Supervision und Lehre richtet sich an Interessierte, welche mehr über das diagnostische und therapeutische Arbeiten mit Menschen, welche an einer Hirnverletzung leiden, erfahren und lernen möchten. Die Supervision findet im Einzelsetting oder in Gruppen statt.

Wie melden Sie jemanden an?

Die Anmeldung kann telefonisch oder per Email erfolgen. Ich benötige folgende Angaben:

  • Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum des Patienten bzw. der Patientin
  • Ärztliche Verordnung oder Überweisungsschreiben mit medizinischen Diagnosen und Fragestellung

Die Kosten für eine neuropsychologische Abklärung werden von der Grundversicherung getragen.
Gewisse Zusatzversicherungen übernehmen teilweise die Kosten für therapeutische Massnahmen.

Wo finden Sie mich?

Valérie J. Brüderli

Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Lättichstrasse 1
6340 Baar
078 645 14 91
valerie.bruederli@hin.ch

Anfahrt